WORKSHOP

Yoga Workshop
Ein gesunder (unterer) Rücken

27. Januar 2019 von 13-16 Uhr
im exalto Yogastudio

„Wer glaubt, keine Zeit für seine körperliche Fitness zu haben, wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen.“
Chinesisches Sprichwort


Die Wirbelsäule und unser (unterer) Rücken stehen im Zentrum dieses Workshops.

Was braucht eigentlich ein Rücken, um gesund und schmerzfrei zu sein bzw. zu werden und dies auch zu bleiben? Flexibilität, Aufrichtung sowie körperliche und geistige Entspannung. Um die Flexibilität der Wirbelsäule zu erhalten bzw. wiederherzustellen, üben wir Vor-, Rück- und Seitbeugen, Drehungen, Umkehrhaltungen. Um in die Aufrichtung zu kommen, bauen wir Stärke im gesamten Rumpf auf. Atemübungen entspannen unseren gesamten Körper und unseren Geist.

Der Weg in die Aufrichtung gegen die Schwerkraft und das Fördern von Flexibilität hat immer auch eine psychische Komponente. Wir können uns „niedergeschlagen“ fühlen, oder davon reden, dass etwas uns „runterzieht“. Körperliche Aufrichtung bedeutet damit immer auch seelische Aufrichtung während Flexibilität eine flexible, offene Geisteshaltung meint.

Wir erarbeiten uns im Workshop spielerisch und spürend einen Zugang zu unserer Wirbelsäule und lernen unsere Rücken und seine starken und schwachen Seiten besser kennen.

Es sind keine Yogavorkenntnisse erforderlich, um am Workshop teilzunehmen. Bei akuten Rückenproblemen ist vor der eventuellen Teilnahme am Workshop die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. 

Ausgebucht - Warteliste


Kosten: 40 € für Mitglieder des Yogastudios, 45 € wenn Du nicht Mitglied bist. Bitte im exalto Yogastudio anmelden:  www.exaltoyoga.de/Veranstaltungen

exalto Yogastudio
Wünsdorfer Straße 107,
12307 Berlin (Lichtenrade)
S-Bahnhof Lichtenrade (S2)