Mein Yoga

Yoga Rückenfokus

Yoga für einen gesunden Rücken: Viele Menschen in der westlichen Bevölkerung leiden unter Rückenschmerzen. Einer der Hauptgründe dafür ist Bewegungsmangel und die Tatsache, dass wir (zu) viel sitzen.

Auch Stress ist ein verstärkender Faktor, da Stress dazu führt, die Spannung in der Muskulatur von Nacken, Schultern und Rücken zu erhöhen. Verklebte und verdickte Faszien – vor allem im Lendenwirbelbereich – können ebenfalls eine Ursache für Rückenschmerzen sein. Viele der Beschwerden können chronisch werden und das betrifft nicht nur ältere Menschen.
Yoga für den Rücken mobilisiert unsere Wirbelsäule, stärkt die Rumpf- und Rückenmuskulatur, dehnt effektiv die Muskeln des ganzen Körpers und trägt zum Stressabbau bei. Sanfte dynamische Sequenzen richten sich an unsere Faszien, denn diese brauchen Bewegung, um geschmeidig zu bleiben bzw. wieder zu werden.

Yoga Rückenfokus beugt Schmerzen in Nacken, Schultern und Rücken vor. Mediations- und Atemübungen senken den Stresslevel, was sich wiederum positiv auf Muskeln und Faszien auswirkt. Yoga Rückenfokus tut dem Rücken, dem gesamten Körper und unserer Seele einfach gut!